Freier Patentanwalt

Fehlt Ihnen die Zeit, selbst umfassend zu recherchieren, oder der Zugang zu professionellen Recherchetools und Datenbanken? Möchten Sie zur Sicherheit zu einem Gegenstand eine zweite Recherche durchführen lassen? Beauftragt Sie Ihr Klient mit einer komplexen Abklärung in der Patentliteratur?

Wir liefern Ihnen die Grundlageninformationen für Ihre Analysen und Empfehlungen. Unsere Rechercheure arbeiten auch als Patentprüfer und bringen praktische Erfahrung aus der Industrie mit. Sie sprechen die Aufgabenstellung und das Ziel der Recherche detailliert mit Ihnen ab. Wir recherchieren für jeden Auftrag in allen wichtigen Datenbanken und analysieren die Dokumente anhand der verfügbaren Volltexte und Figuren. Tiefe der Analyse und die Aufbereitung der Resultate bestimmen Sie.

Mögliche Anwendungen

  • Vor einer Patentanmeldung und der offiziellen Recherche des Anmeldeamtes verschaffen wir Ihnen den Überblick über den Stand der Technik: Thematische Recherche
  • Wollen Sie gegen ein Schutzrecht einsprechen oder Klage auf Nichtigkeit einreichen, suchen wir für Sie nach Veröffentlichungen, welche die Neuheit oder die erfinderische Tätigkeit der geschützten Erfindung in Frage stellen können: Recherche zur Rechtsbeständigkeit
  • Bevor Ihr Klient ein neues Produkt herstellt oder ein neues Verfahren nutzt, liefern wir Ihnen Informationen zu Schutzrechten, die durch das Produkt oder das Verfahren verletzt werden könnten. In der Recherche berücksichtigen wir den Schutzumfang der Patentansprüche und den Rechtsstand in der gewünschten Tiefe: Freedom-to-Operate-Recherche (FTO)

Gut zu wissen

  • Bei Bedarf – zum Beispiel wenn eine Einspruchsfrist abläuft – liefern wir Ihnen die Ergebnisse innert weniger Arbeitstage.
  • Dank unserer Stellung als nationales Patentamt können wir den Rechtsstand von Schutztiteln in allen Ländern eingehend abklären. Weitere Informationen finden Sie auf dem Informationsblatt «Patentregister-Nachforschung» auf www.ige.ch .